Garten: August 2023 - September

garten\2023-garten-august.htm:
Letzte Änderung: 22.12.23/28.09.23/13.09.23/17.08.23/07.08.23/Beginn 07.08.2023 (C) Dr. Juliane Hehl

Impressum gem. DSGVO - zurück zur Juliane-Startseite:

Meine Gema freie Musik: Le Sentiment Amoureux, hier als dort gekaufte MP3
Garten August 2023:

1. Bonsai Ginseng:
2. Regenschutz für Semmelkiste:
3. Garten / Ausschneiden am 17.08.23:
4. Neuer Weinstock 05.09.23
4.1 Sumpf-Hibiskus 05.09.23

5. Urwald/Biotop roden 10.09.23
6. Teichnetz-Stütze-Schwimmer am 14.09.23
6.1 Teichnetz aufbauen 21.09.23
6.2 Wasserfall abdecken 23.09.23
7. Urwaldrodung im Beerengarten 29.09.23
zurück zur Garten-Übersicht:

zu Oktober 2023
1. Bonsai Chinesische Feige: top

Zu meinem 80. Geburtstag schenkte mir Iris einen Bonsai. Leider war der Artenname zunächst unbekannt.
Mit der App plantnet und dem Bild vom Bonsai ergab sich fälschlich ein Ficus retusa L., chinesischer Feigenbaum.

Ficus retusa: Pflege-Pdf. Es war aber ein Ficus Ginseng, Iris hatte Recht. >
Anleitung zur Pflege

Zitat aus o.a. Anleitung:
Beim Schnitt ist folgendes zu beachten: Schnitt grundsätzlich 3 mm über einem nach außen gerichteten Auge durchführen
Unerwünschte Triebe entfernen, Äste und Zweige, welche die Wuchsform des Bäumchens stören, entfernen. Keine dicken Äste
über dünneren stehen lassen. Beim Schneiden dürfen keinesfalls sämtliche neuen Triebe gleichzeitig abgeschnitten werden!

Auch beim Blattschnitt sind einige Kriterien zu berücksichtigen: Wenn 5-7 neue Blätter vorhanden sind, werden sie auf 2-3
dezimiert. Den Stiel stehen lassen, da dieser dem Schutz der Knospe dient
Am Montg, 07.08.23 schnitten Anne und ich
den Bonsai zurück, da er ausgewuchert war.
Iris schrieb mir dann, dass es sich um einen Ficus Ginseng, ficus microcarpa handelt
( https://www.lubera.com/)
2. Regenschutz für Semmelkiste am 15.08.23: top

Im Holzkeller hatte ich noch ein größeres V2A-Blech-Stück stehen. Daraus schnitt ich mir einen Abschnitt,
den ich mit meiner Biegebank zu einem Regendach mit Boden und Rückwand bog. 4 Schrauben mit zwei Blechrahmen
(3 mm V2A) halten das Regendach am Gitter fest.

Früher sah es so aus, siehe Bilder vom 01.06.2008.
3. Garten / Ausschneiden am 17.08.23: top

Am 17.08.23 gegen 9 Uhr war es im Schatten noch nicht so heiß. So machte ich einige Gartenfotos,
säuberte das Beet links am Schiebetor und schnitt den Flieder und die Forsythie zurück.

Der voriges Jahr neu gepflanzte Schmetterlingsstrauch blühte gut, ebenso der blaue und rote Hibiskus.
Das Weidenröschen ist auch wieder da, da der Uferrand niedrig gehalten wurde.
Die Weintrauben sind am 17.08.23 schon sehr groß und werden an der Ostseite der Garage schon blau.
Am 07.09.23 sind die Trauben schon reif.
4. Neuer Weinstock am 05.09.23 top

Am 04.09.2023 erhielt ich von der Fa. NaturGart den bestellten Weinstock Tafeltraube, grün für das Beet an der Mauer.
Den gleichen Weinstock Nr. 14555 Vitus vinifera ´Vroegee van der Laan´ hatte ich schon am 15.09.2017 gepflanzt und er hatte
sich super mit vielen Trauben jedes Jahr entwickelt. Der Weinstock ist mehltauresistent.
Garten September 2017
4.1 Sumpf-Hibiskus 05.09.23 top

Beim Stöbern auf der Webseite von NaturGart fand ich bei den Teichpflanzen für den Uferrand den
Nr. 15357 Sumpf-Eibisch, eine Hibiskus-Art Hibiscus moscheautos, der große rote Blüten hat.

Ich pflanzte immer zwei Pflanzen zusammen.
5. Urwald/Biotop roden am 10.09.23 top

Der hintere Rand des Biotops neben dem Weg am Zaun zur Nachbarin Helga ist sehr verwildert.
Mehrere Tage habe ich ausgelichtet und vom Schnittgut die verholzten Äste herausgeschnitten.
Das Grünzeug wurde als Mulch verstreut.
6. Teichnetz-Stütze-Schwimmer am 14.09.23 top

Im September 2023 wird nun die Teichstütze in der Höhe verringert, drei Verlängerungsstangen entfallen. Es werden nur noch
drei Leinen am Ring unten und drei Leinen am Ring oben benötigt. Durch die neuen Netz-Zugentlastungen kann das Netz gespannt werden.

Fa. Naturagart hat dazu eine Info. Den Teichrand habe ich wieder abgeschnitten.
6.1 Teichnetz aufbauen 21.09.23 top

Am 21.09.23 war es dann viel einfacher, das Netz über den Teich zu spannen. Auf der Seite beim Wintergarten konnte nun auch
vom Netz ein Streifen abgeschnitten werden. Die Zugentlastungen werden in heißem Wasser weicher und sind so leichter
zu montieren.
6.2 Wasserfall abdecken 23.09.23 top

Endlich ist auch das Wasserfallbecken an der Treppe mit einem Netzrest
abgedeckt. Es fehlen noch die Dübel für die obere Befestigung an der Mauer.
7. Urwaldrodung im Beerengarten 29.09.23 top

Wir begannen mit der Rodung des Beerengartens am 27.09.23. Die alten Jostasträucher mussten weg.
Am Freitag 29.09.23 schnitten wir rund um die Apfelquitte alles frei, damit wir dann die Quitten ernten können.
Auch die vielen kleinen Triebe im unteren Teil der Quitte entfernten wir.
zurück zur Garten-Übersicht:

zu Oktober 2023

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top