Vierlenker - Vorderachse Typ 230.4 (nicht AMG Black Series): Spezialwerkzeuge, Radlager SL55AMG: 230.474 - 7/2002

sl55amg-achs-4.htm: Letzte Änderung am 12.06.2020 / 28.05.2020 /30.04.2020 / 19.03.2020 / 16.04.2019 / Beginn 06.10.2012 Copyright Dr. Juliane Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. DSGVO

Startseite
Stichwörterverzeichnis Webseite

Stichwörterverzeichnis R230
Stichwörterverzeichnis Motor M113.99#

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung.
Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten!
Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen
oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich
jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.
Übersicht: Vierlenker - Vorderachse (VA): Spezialwerkzeuge, Radlager :
7. Spezialwerkzeuge:
7.1 Abzieher W220589003000:
7.2 hydraulische Presse W163589034300:
7.3 Aus- und Einpresswerkzeug: W220589034300:
7.4 Druckspindel: W129589034300:
7.5 Adapter: W140589064300:

7.6 Aus- u. Einpresswerkzeugsatz:
7.7 Druckstück M14 x 1,5:
7.8 Druckstück M10 x 1,5:
7.9 Druckstück Black Series:
8. Radlager:

8.0.1 Radlagerspiel (Vorderachse):
8.1 Radlagerkappe:
8.2 Vorderradnabe aus-, einbauen:
8.3 Vorderradnabe abziehen:
8.4 Kegelrollenlager und Lagerringe prüfen:
Federlenker VA:
Zugstrebe:
Querlenker (Dreieckslenker):
Prüfungen: Querlenker, Traggelenk, Achsschenkel:
Spurstangen:
Spezialwerkzeuge / Radlager:

Raumlenker-Hinterachse
Parameterlenkung:
Fahrwerkvermessung
Radnabe und Radlager
Bremsscheibe (SBC-Bremse)




SL55AMG-Roadmap

siehe auch Bauteile-Übersicht von A - Z

Übersicht Dokumentationen:

Sl55AMG
7. benötigte Spezialwerkzeuge (Mercedes): top
7.1 Abzieher: W220589003300

siehe ABC-Federbein: Gelenk am Federlenker/Querlenker auspressen.
7.2 hydraulische Presse: W163589034300 - 52,97 (alt: 33,63) Euro ohne MwSt.

Mit der hydraulischen Presse W16358903400 am Abzieher W220589003300 wird das Traggelenk nur aus seinem Presssitz gelöst.
Dazu wird eine höhere Kraft benötigt (Rost/Korrosion). Dann kann mit dem Abzieher mit geringerer Kraft (Schonung der Spindel)
das Traggelenk ausgedrückt werden.

Die kleine Presse Nr. 44-080 zum Lösen festsitzender Teile wird von der Fa. Albert Schrem hergestellt und erzeugt über den Abzieher
mit einem Drehmoment von max. 25 Nm eine Axialkraft von 80 kN bei über 7 mm Hub, siehe hydraulisches Druckwerkzeug Nr. 44.
Im Datenblatt wird empfohlen, für die Presse einen Drehmomentschlüssel (25 Nm) zu benutzen.
Federbein VA Federbein VA
7.3 Aus- und Einpresswerkzeug: W220589034300 - 140,05 Euro ohne MwSt.
7.4 Druckspindel: W129589034300 - 347,01 Euro ohne MwSt.
7.5 Adapter: W140589064300 - 68,19 Euro ohne MwSt.
7.6 Aus- u. Einpresswerkzeugsatz: 9 verschiedene Adapter : W220589064300 - 210,07 Euro ohne MwSt..
7.7 Druckstück M14 x 1,5: top

zum Auspressen der Zugstrebe (Zugstrebengelenk) aus dem Achsschenkel.

W140589006300 - 12,61 Euro ohne MwSt.
Es wird mit dem Werkzeug W230589003300 - 93,16 Euro ohne MwSt. zum Auspressen des
Federbeinlagers aus dem Federlenker benötigt.
Durckstück M14 x 1,5
7.8 Druckstück M10 x 1,5: top

zum Auspressen des Führungsgelenks aus dem Achsschenkel oben am Querlenker.

W210589046300 - 17,66 Euro ohne MwSt.

7.9 Druckstück Black Series:

W171589003400 - 8,26 Euro ohne MwSt.
Druckstück M10 x 1,5 Druckstück M10 x 1,5
8. Radlager Vorderachse Typ 230.474: zurück zur Vierlenker-Vorderachse top

Beschädigte Vorderradlager können laut Mercedes nicht getauscht werden. Es muß die Vorderradnabe erneuert werden.

Bild 40: Vorderradnabe mit Dichtring: A2303300325 - 184,80 Euro ohn eMwSt.
Bild 50: Dichtring innen: A0259971647

Die zwei Lager (außen, innen) gibt es aber von SKF VKB6537 - 44,95 Euro im Zubehörhandel z.B. bei www.bremsen.com

mit Radkappe, Wellendichtring und Inbusschraube.

Die Radnabe gibt es dort auch von FEBI: Nr. 32850 mit Lager, Dicht- und ABS-Impulsring für 174,95 Euro inkl. MwSt. mit Versand,
bei Mercedes mit Clubrabatt also auch nicht teurer, bei parts2go.de für 154,95 Euro inkl. MwSt. und Versand.
8.0.1 Radlagerspiel (Vorderachse): top

Radlagerspiel an der Vorderachse: 0,01 - 0,02 mm. Innensechskantschraube an Klemmmutter: 11 Nm.

Radlagerspiel einstellen: AR33.20-P-0300TX.

Zum Aufbocken dürfen nur die vier Hebepunkte unten am Fahrzeugboden verwendet werden, siehe AP40.10-P-4050Z

siehe auch Radlager Hinterachse.
8.1 Radnabenkappe (Vorderrad): top
Die Radnabenkappen am Vorderrad kann man einfach mit einem breiten Schraubendreher am Falzrand von
der Radnabe abdrücken. Die Kappen sind mit etwas Fett gefüllt. Nach fast 60.000 km war vom Fett nicht viel zu sehen.
neu neu neu neu
Die Radnabe mit dem Lager wird von einer Klemmschraube gehalten. Die gereinigten Radnabenkappen sollen mit
15g Wälzlagerfett (Hochtemperatur NLGI2) gefüllt werden. Ich habe es mal abgewogen,
es ist mir zu wenig. Ich habe die Radkappen etwa halbvoll gefüllt. Die Gesamtfettmenge in der Radnabe beträgt 80 g.
neu neu neu neu
8.2 Vorderradnabe aus-, einbauen: AR33.20-P-0310I

Abschnitt 8: Achsschenkelzapfen auf Verfärbung und Verschleiß der Lagersitze sowie die Lauffläche des Radialdichtringes prüfen:
SL55AMG
8.3 Vorderradnabe abziehen: AR33.20-P-0310-01A
8.4 Kegelrollenlager und Lagerringe prüfen: AR33.20-P-0310-02I

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top