2. Sitzklimatisierung (Heizung/Belüftung) Typ 230.4 Code 401:
hier SL55AMG: 230.474 - 7/2002

sl55amg-5-1.htm: Letzte Änderung am 29.05.2020 / 12.07.2016 / 20.04.2016 / 31.01.2016 / Beginn 06.01.2010 Copyright Dr. Juliane Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. DSGVO

Startseite - Stichwörterverzeichnis Webseite
Motor M113.992 - Stichwörterverzeichnis R230

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung.
Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten!
Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen
bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung
dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.
1. Sitzklimatisierung:
2. Sitzheizung (SIH) Grundlagen:
2.1 Funktion Sitzheizung vorn: mit CODE (873) bis Modell-J. 08 /AEJ 0:
2.2 Funktion Sitzheizung einschalten:
2.3 Funktion Sitzheizung ausschalten:
2.4 Funktion Sitzheizung umschalten:
3. Schaltpläne Sitzheizung vorn: mit CODE (873) bis Modell-J. 08 /AEJ 0:
4. Funktionsbeschreibung elektrische Sitzbelüftung:
4.1 elektrische Sitzbelüftung Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07:
4.2 Lüftungsbetrieb:

Stichwortverzeichnis Sitze Typ 230.4:

Gesamt-Übersicht Sitze Typ 230.4: z.B. SL55AMG 230.474, 7/2002:
1. Sitze:
2. Sitzklimatisierung:
3. Multikontursitz: Code 404/405
4. Pneumatische Steuereinheit:
4.3 Lüftungsbetrieb beenden:
5. Übersicht Systembauteile Sitzbelüftung: Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07::
5.1 elektrische Sitzbelüftung Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07:
5.2 Motoren Sitzbelüftung Vordersitzkissen:
5.2.1 Motoren (M18) aus-, einbauen:
5.3 Gebläseregler:
5.4 Steuergerät N69 Verstellung Vordersitz links/rechts mit Memory:
5.5 Türsteuergeräte (N69) vorne links/rechts:
6. Diagnose:
7. USA Code 494: Wight Sensing System:

siehe auch Bauteile-Übersicht von A - Z

Sl55AMG

Tabelle - Arbeitsanleitungen - SL55AMG - G55AMG:

Roadmap - Dokumentationen:
1. Sitzklimatisierung:

Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07: top

Die Sitzklimatisierung Code 401 beinhaltet beim SL R230 die Heizung und die Belüftung der vorderen Sitze: Typ 230.454/56/58/67/70/71/72/75/76/77/79
2. Sitzheizung (SIH) Grundlagen:

Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07: top

Die Sitzheizung besteht beim Fahrersitz aus einem Heizkissen R13/1 (Sitzfläche) und einem Heizkissen R13/2 (Rückenlehne),
beim Beifahrersitz aus dem Heizkissen R13/3 (Sitzfläche) und R13/4 (Rückenlehne).

Die Heizdrähte (Widerstandswerte 1,5-4 Ohm) sind ohne Sicherung direkt an das Steuergerät N32 angeschlossen,
siehe Abschnitt 6.1 Diagnose: (letztes Bild).
SL55AMG
Fahrersitz: Das Steuergerät N32/1 ist mit der Sicherung k40/2f27 (30 A)
im Relaismodul K40/2 im SAM Fahrer abgesichert (Leitungen 2,5 mm2).

Beifahrersitz: Die Sicherungsbelegung beim SAM-Beifahrer wurde öfters gewechselt, siehe hier .

Beim R230 von 01.06.2002 bis 31.08.2003 (mein SL55AMG) ist das Steuergerät N32/2
mit der Sicherung k40/4 f42 (30 A) im Relaismodul K40/4 im SAM Beifahrer abgesichert (Leitungen 2,5 mm2).
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
Übersicht Inhaltsverzeichnis Funktionsbeschreibung Sitzheizung (SIH): GF91.20-P-0998RZ

2.1 Sitzheizung vorn Funktion GF91.30-P-0004R
2.2 Sitzheizung einschalten Funktion GF91.30-P-2000R
2.3 Sitzheizung ausschalten Funktion GF91.30-P-2001R
2.4 Sitzheizung umschalten Funktion GF91.30-P-2002R

Lüftungsbetrieb siehe Abschnitt 4.1 - 4.3
2.1 Funktion Sitzheizung vorn: mit CODE (873) bis Modell-J. 08 /AEJ 0: top

GF91.30-P-0004R

Die Sitzheizung wird über den Schalter S91/2s18 (Fahrer) bzw. S92/2s18 (Beifahrer) in zwei Leistungsstufen manuell oder zeitgesteuert geschaltet. Die Heizung wird in
der reduzierten Heizstufe 1 (nur 1 Leuchtdiode rot) mit einem PWM-Signal mit einer Frequenz f = 25Hz - 30Hz und mit 20 %- 33 % Pulsbreite getaktet.
In Stufe 2 ist sie dauernd eingeschaltet (zwei Leuchtdioden sind rot).

Einige Beispiele zum PWM-Signal beim R230 sind hier.

Bauteile: Fahrer: Sitz R13/1, Lehne R13/2, Beifahrer: Sitz R13/3, Lehne R13/4

Bei Unterspannung ab 11V wird die Sitzheizung ausgeschaltet, die Leuchtdioden im Schalter blinken. Wird eine Sitzverstellung durchgeführt, wird die Heizung abgeschaltet.
Bei eingeschalteter Sitzbelüftung wird die Heizung nicht eingeschaltet. Die Steuergeräte Vordersitzverstellung N32/1 (Fahrer) bzw. N32/2 (Beifahrer)
steuern die Leistungsaufnahme und die Heizdauer. Schaltpläne siehe hier.
2.2 Funktion Sitzheizung einschalten: top

GF91.30-P-2000R

Fahrerseite: Vom Türsteuergerät N69/1 wird das Drücken des Schalters Sitzheizung (S91/2s18, Stufe 1 oder 2) als CAN-Botschaft an das Steuergerät Vordersitzverstellung
links N32/1 geleitet. Dieses schaltet die Stufe 1 ( 1 rote LED) oder 2 (2 rote LEDs) ein.
2.3 Funktion Sitzheizung ausschalten: top

GF91.30-P-2001R

Ist die Sitzbelüftung in Funktion, wird solange die Sitzheizung weiterbetrieben. Unter folgenden Bedingungen wird die Sitzheizung automatisch ausgeschaltet:
Wechsel auf Klemme 15C, Starten Motor, Sitzverstellung, Notlauf des Bordnetzes, Unterspannung (LED blinken). Innerhalb von 5 Minuten läuft die Sitzheizung nach
Erreichen des Augangszustandes weiter.

Zeitsteuerung: Nach 35 Minuten Gesamtlaufzeit ( Stufe 2: 5 Minuten) wird die Heizung abgeschaltet.
2.4 Funktion Sitzheizung umschalten: top

GF91.30-P-2002R

Die Heizstufe kann von Stufe 2 auf Stufe 1 und dann ausgeschaltet werden. Automatisch wird durch das Steuergerät N32 im Sitz von Stufe 2 nach Stufe 1 nach 5 Minuten umgeschaltet.
3.Schaltpläne Sitzheizung vorn: mit CODE (873) bis Modell-J. 08 /AEJ 0: top

Schaltpläne Sitzheizung: siehe Steuergeräte Vordersitzverstellung N32/1 bzw. N32/2. SL55AMG (U425):

Schaltplan Sitzsteuergerät N32/1 vorne links: PE91.29-P-2101-97KA
Schaltplan Sitzsteuergerät N32/2 vorne rechts: PE91.29-P-2102-97KA
Fahrersitz: Sicherungs- und Relaismodul K40/2: Sicherung f27 PE91.29-P-2101-97KA
Beifahrersitz bis 2/2008: Sicherungs- und Relaismodul K40/4: Sicherung f35 PE91.29-P-2102-97KA
4. Funktionsbeschreibung elektrische Sitzbelüftung: top

Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07: mit Code (401) Komfortsitze vorn, inkl. Sitzheizung und Sitzbelüftung:

Inhaltsverzeichnis: GF91.30-P-0997RZ

4.1 Elektrische Sitzbelüftung Funktion: GF91.30-P-0002R
4.2 Lüftungsbetrieb Lüfterstufen Funktion:GF91.30-P-2005R
4.3 Lüftungsbetrieb beenden Funktion: GF91.30-P-2006R


Es gibt eine Pdf über Sitzbelüftung vom Hersteller der Axiallüfter, Fa. ebm-papst, siehe hier (Hinweis von topi im Sl-R230-Forum.de, Danke!).
Für die Sitzbelüftung werden 8 ebm-papst Axiallüfter mit verschleißfreiem elektronisch kommutierten DC-Motor verwendet.
In der Motornabe des Lüfters ist die Kommutierungselektronik integriert.

Sie saugen Luft aus dem Fußraum und Fondbereich an. Diese etwas kühlere Luft strömt gleichmäßig durch das Sitzpolstermaterial
und durch die Perforation des Leders. So wird auch Feuchtigkeit von der Sitzfläche abgeführt (siehe Technik transparent von Christof Vieweg,
( Alles über die Mercedes-Benz SL-Klasse, ISBN 3-932786-17-3, S.95-97).
SL55AMG SL55AMG
4.1 elektrische Sitzbelüftung Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07: top

Funktion Sitzbelüftung: GF91.30-P-0002R

M18: Motorgruppe Sitzbelüftung M18: Sitz: 4 Motoren, Lehne 4 Motoren, N29: Gebläseregler, N32: Steuergerät Vordersitzverstellung,
N69 Türsteuergerät, S91/S92: Schaltergruppe Sitzverstellung/Sitzheizung/Belüftung, N73 Zündschloss.

Es gibt eine Zeitsteuerung durch das Steuergerät Vordersitzverstellung (N32/2), je 10 Minuten für Stufe 3 und Stufe 2. Die Stufe 1 ist nicht zeitbegrenzt.

Für 5 Min. wird bei der Komfortbetätigung mit dem Senderschlüssel (A8/1) die Sitzbelüftung auf Stufe 3 eingeschaltet.

Komfortbetätigung (Kfb): GF80.45-P-0003R

siehe Komfortbetätigung.
SL55AMG
4.2 Lüftungsbetrieb: Lüfterstufen: top

Funktion: GF91.30-P-2005R

Es gibt drei Belüftungsstufen. Die leistungsstärkste Stufe 3 (3 blaue LED leuchten) wird zuerst eingeschaltet (auf 10 Min. begrenzt, danach wird
automatisch auf Stufe 2 und nach weiteren 10 Min. auf Stufe 1 zurückgeschaltet.

4.3 Lüftungsbetrieb beenden: top

Funktion: GF91.30-P-2006R

Die Funktion wird beendet, wenn Kl. 15R AUS, Unterspannung oder Bordnetznotlauf erkannt wird, wobei die Zeitsteuerung weiterläuft (LED an).
5. Übersicht Systembauteile Sitzbelüftung: Typ 230 bis Modell-J. 08 / AEJ 07: top

Sitzbelüftung CODE (401) Komfortsitze vorn, inklusive Sitzheizung und Sitzbelüftung bis Modell-J. 08, Anordnung/Aufgabe/Aufbau/Funktion :

Übersicht Systembauteile: GF91.30-P-9997RZ

5.1 Schalter Sitzheizung/Sitzbelüftung: Anordnung/Aufgabe:
5.2 Motoren Sitzbelüftung Vordersitze: Anordnung/Aufgabe/Aufbau/Funktion:
5.3 Gebläseregler Sitzbelüftung: Anordnung/Aufgabe/Aufbau/Funktion:
5.4 Steuergerät Verstellung Vordersitz links, mit Memory Anordnung/Aufgabe:
5.5 Steuergerät Verstellung Vordersitz rechts, mit Memory Anordnung/Aufgabe:
5.6 Türsteuergerät vorn links Anordnung/Aufgabe/Aufbau:
5.7 Türsteuergerät vorn rechts Anordnung/Aufgabe/Aufbau:
5.1 Schalter Sitzheizung/Sitzbelüftung: top

siehe Schaltergruppe Sitzverstellung

Anordnung/Aufgabe: GF91.30-P-3004R
SL55AMG
5.2 Motoren Sitzbelüftung Vordersitze: top

Anordnung/Aufgabe/Aufbau/Funktion: GF91.30-P-3100R

Im Sitzkissen und in der Sitzlehne ist je eine Motorengruppe, die jeweils aus vier parallel geschalteten Gebläsemotoren besteht (insgesamt 8 Motoren),
eingebaut (Fahrersitz: M18/9 und M18/10, Beifahrersitz M18/11 und M18/12). Sie werden vom Sitzsteuergerät angesteuert.
5.2.1 Motoren M18 Sitzkissenbelüftung: top

Motoren (M18/9 bzw. M18/11) aus-, einbauen: AR91.30-P-1950R

Dazu muss das Sitzkissen ausgebaut werden AR91.10-P-3310R. Weitere Hinweise dazu siehe hier.
5.3 Gebläseregler Sitzbelüftung: top

Anordnung/Aufgabe/Aufbau/Funktion: GF91.30-P-3102RB

In der Rückenlehnen der Vordersitze sind je ein kleines Steuergerät / Gebläseregler) N29/5 (Fahrersitz) bzw. N29/6 (Beifahrersitz) eingebaut. Die vom Steuergerät
Vordersitzverstellung mit Memory N32 gelieferte Ansteuerspannung regelt die Lüfterdrehzahl, die durch den überlastfesten Linearregler im Gebläseregler N29 konstant gehalten wird.
5.4 Steuergerät (N32) Verstellung Vordersitz links/rechts mit Memory: top

Die Steuergeräte Verstellung Vordersitze (N32) sind beim Sitz aufgeführt.
5.5 Türsteuergeräte (N69/1, N69/2) vorn links/rechts: top

Die Türsteuergeräte (N69/1 und N69/2) sind beim Sitz aufgeführt.
6. Diagnose: top

Im Menue "Sitze und Türen" - "Elektrische Sitzverstellung ESV" gibt es die Möglichkeit unter "Ansteuerungen", die Sitzheizung (Stufe 2) bzw. Sitzbelüftung (Stufe 3)
mit den Funktionstasten F3 bzw F12 ein- und auszuschalten. Oder man verwendet die "Gesamtliste der geführten Prüfungen".

Beantwortet man die Frage "War die Ansteuerung in Ordnung" mit "Nein", erhält man eine Liste der geführten Prüfungen, die man auch direkt aufrufen kann.
6.1 Diagnose-Menues: top

SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
7. Weight Sensing System: top

Der Typ 230 mit Code 494 USA-Ausführung hat im Sitzkissen vom rechten Sitz einen Drucksensor. Mit dessen Daten und mit den Daten vom Gurtspannungssensor
nimmt das Steuergerät Weight Sensing System WSS am Sitzgestell eine Gewichtsklassifizierung der Person, des Gegenstandes oder des Kindersitzes vor.
Diese Daten erhält das Steuergerät N2/7 Rückhaltesysteme zur exakten Steuerung der Airbag-Einheit Beifahrer:
GF91.60-P-4046R

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top