Navi Garmin 51 LMT-S:

r230/sl55amg-garmin51.htm:
Letzte Änderung am 28.06.23/Beginn 24.06.23 (C) Dr. Juliane Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. DSGVO

Roadmap R230 - Motor M113.992 R230 - Stichwörterverzeichnis R230
Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine
Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten!
Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig
einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach
bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen.
Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.
Übersicht:
1. Garmin Drive 51 LMT-S (56W22 15 49):
1.1 Garmin-Konto erstellen:
2. Update mit Garmin Express:
3. Garmin DriveSmart 51 LMT-S: Ersatz-Akku:
4. Handbuch für Garmin 51:
4.1 Garmin Drive 51 LMT-S: wichtige Anzeigen:
4.2 Garmin Drive 51 LMT-S: wichtige Einstellungen:
5. Menü Satelliten:
6. Menü Zieleingabe:
7. Menü Karte:
1. Garmin DriveSmart 51 LMT-S (56W22 15 49): top

Garmin Navi 51 LMT-S CE, gekauft am 27.11.2018 bei expert TechnoMarkt Erding, 109,95 Euro,
Art.Nr. 14880006354 Beleg-Nr. 1784122823, KNr. 17010770, Seriennummer: 56W221549
Navi Garmin 51 Navi Garmin 51
1.1 Erstellen eine Garmin-Kontos:

https://explore.garmin.com/Account/LogOn?ReturnUrl=%2f

Anmelden über die Anmeldeseite.
2. Update mit Garmin-Express:

Für den Update des GarminDrive 51 wird das Programm GarminExpress (läuft auch bei WIN11) und ein USB-Datenkabel zum PC benötigt.
Nur mit USB 2.0 wird das GarminDrive 5.1 mit dem PC verbunden.

Download: Garmin-Express

Update blockiert:

Bei einem fehlgeschlagenem Update über USB mit Garmin-Express blieb das Update-Bild stehen und das Gerät
ließ sich auch nicht mehr ausschalten. Über Nacht war in der Früh der Akku ziemlich leer und der Bildschirm
war aus. Fazit: es fehlt der Reset-Knopf.

Nach dem Anschluss an 12 V (Adapter mit Netzteil) startete das Navi wieder normal. Das USB-Kabel muss ein Daten- und Ladekabel sein.
Im Support-Center findet man den Hinweis auf einen Soft-Reset: https://support.garmin.com/de-DE/. Im Handbuch steht: Einschalttaste 12 sec drücken.
3. Garmin DriveSmart 51 LMT-S: Ersatz-Akku: top

Im Internet gibt es einen Ersatzakku 3,7V, 1100 mAh und für den Wechsel einen Youtubefilm:
4. Handbuch:

Handbuch für Garmin Drive 51 LMT-S: https://support.garmin.com/de-DE/?productID=552072&tab=manuals Stand März 2017

Handbuch Dezember 2019 als Pdf:

Inhaltsverzeichnis (Index) Seite 23 mit anklickbaren Link:

Einschaltknopf auf der Rückseite:

kurz drücken: Standby-Modus .

5 sec lang drücken: Gerät für Aufbewahrung komplett ausschalten.
4.1 Garmin DriveSmart 51 LMT-S: wichtige Anzeigen: top

GPS-Signalstatus: Handbuch Seite 22:

links oben am Bildschirm auf die 5 Balken 3 sec lang drücken.

Screenshot: Handbuch S. 18

GarminDrive 51 über USB-Datenkabel mit PC verbinden: Anzeige als Garmin Drive 51: Verzeichnis Internal Storage - Screenshot:

Menü: Einstellungen - Anzeige - Screenshot: Häkchen setzen, rechts oben Kamerabild:
4.2 Garmin DriveSmart 51 LMT-S: wichtige Einstellungen: top

Vermeidungen: Autobahnen darf nicht markiert sein, wenn man auch Autobahnen und Straßen fahren will.
Navi Garmin 51 Navi Garmin 51 Navi Garmin 51
5. Menü Sateliten: top

In der linken oberen Bildschirmecke wird die Empfangsstärke der Satelliten durch bis zu 5 grüne Balken angezeigt.
Drei Sekunden lang darauf drücken, dann werden die Satelliten angezeigt. Handbuch Seiten 1 und 22. Für die Navigation
müssen mindestens 3 Balken grün sein. Das Signal des vierten Satelliten liefert das genaue Zeitsignal, mit der der
Empfänger eine einfache Quarzuhr synchronisiert (siehe z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Global_Positioning_System .

SAnzeige:

Das rote Symbol ist Richtung/Fahrtrichtung oder Kurs
Die blau nummerierten Symbole sind die erfassten GPS Satelliten
Die grau nummerierten Symbole sind die nicht erfassten Satelliten

nicht bei Garmin 51:
Die rosa nummerierten Symbole sind die erfassten Galileo Satelliten
Die grün nummerierten Symbole sind die erfassten Glonass Satelliten

Glonass ist nur in europäischen Geräten vorhanden.

Die Genauigkeit, z.B. 3 Meter, hängt von der Anzahl erfasster Satelliten ab.
Navi Garmin 51 Navi Garmin 51
6. Menü Zieleingabe: top

Navi Garmin 51 Navi Garmin 51 Navi Garmin 51 Navi Garmin 51
7. Menü Karte: top

Navi Garmin 51 Navi Garmin 51
Neues Garmin-Drive 53: siehe https://www.pocketnavigation.de/2023/04/neues-garmin-drive-53-vorgestellt/
Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top