Garten im April 2017:

garten/2017-april-garten.htm:
Letzte Änderung am 07.01.24/26.12.23/29.07.23/16.11.17.10.22/25.03.22/Beginn 11.09.2017 (C) Dr. Juliane Hehl

Impressum gem. DSGVO - zurück zur Juliane-Startseite:
Garten im April 2017

1. Garten am 03.04.2017:

2. Garten am 04.04.2017:

3. Garten am 11.04.2017:

4. Cypergras 27.04.2017:

5. Garten am 30.04.2017:
zurück zur Garten-Übersicht:

zu Mai 2017
1. Garten am 03.04.2017: top

Die große Magnolie neben dem Steingarten am Wintergarten
und die gefüllten Sumpfdotterblumen blühen schon.
Garten April 2017 Garten April 2017 Garten April 2017
2.Garten am 04.04.2017: top

Die Wurzeln der großen Birke (am 27.11.2015 entfernt) an der Grundstücksgrenze hatten
das Pflaster hinter dem Gartentor angehoben. Am 04.04.2017 war Yasin da und
entfernte die Wurzeln an der Garagenmauer.
Garten April 2017 Garten April 2017 Garten April 2017 Garten April 2017 Garten April 2017
3. Garten am 11.04.2017: top

Am 08.04.2017 war zum ersten Mal der Gärtner Piet da und begann den Urwald zu roden.
So gab es viel Holz für den Terassenkamin. Der Anhänger war zum Schluss voll mit den
klein geschnipselten Zweigen, die ich zur Recyclingfirma Wurzer fuhr. Die Zweige werden
in Stücke geschnitten und gestabelt (Anmachholz für den Kamin).
Garten April 2017 Garten April 2017 Garten April 2017
Nun war der Bewuchs im Garten ausgedünnt und man hatte mehr Durchblick.
Die Magnolie hatte eine Unmenge Blüten. Jasin hatte den kleinen Platz (3. Bild) im Biotop schon gepflastert.
Garten April 2017 Garten April 2017 Garten April 2017
Garten April 2017 Garten April 2017 Garten April 2017
4. Cypergras 27.04.2017: top

Aus der Klinik Wartenberg hatte ich mir anfangs Dezember 2016 einige abgeschnittene Cypergras-Stengel mitgenommen.

Die Blätter kürzte ich auf etwa 5 cm und stellte die Stengel mit den Blättern nach unten in ein Einmachglas mit
Regenwasser. An den Blattansätzen bildeten sich dann eine Menge kleiner weißer Wurzeln. Nun setzte ich die
bewurzelten Cypergrasstengel in ein größeres Glasgefäß, das mit kleinen Rollkieseln und Teichwasser aufgefüllt wurde.
Zuvor hatte ich eine eine Handvoll Erde als Dünger ins Gefäß gegeben.

Das Cypergras verträgt kein kalkhaliges Leitungswasser, also Regenwasser nehmen.
Am 27. April war das Cypergras auf der Fensterbank schon sehr gewachsen. Im Juli wurde das Cypergras in ein
größeres Gefäß mit Übertopf umgesetzt. Nun ist ein größerer Wasservorrat vorhanden, siehe August 2017.
Garten April 2017 Garten August 2017
zurück zur Garten-Übersicht:

zu Mai 2017
5. Garten am 30.04.2017: top



Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top