Garten Juli 2019:

2019-garten-juli.htm: Letzte Änderung am 16.08.21/13.03.21/28.02.21/26.06.20/26.09.19/Beginn 07.07.2019 (C) Dr. Juliane Hehl
Impressum gem. DSGVO
Garten im Juli 2019:

1. Garten: am 06.07.2019:
1.1 Wildblumenbeete: am 09.07.2019:
1.2 Stockrosen: am 06. und 15.07.2019:
2. Wildbiotop: restauriert am 07.07.2019:
3. Wintergarten:
4. Efeu am Kompost entfernt: 09.07.2019:
5. Gartenarbeiten: 10. und 11.07.2019:
6. erste Hibiskusblüten: 18.07.2019:
7. Pflasterarbeiten: 20.07.2019:
8. Weinernte 2019:
8.1 Weinbergschnecken 2019:
9. Distelpflanze und Pflanzen-Bestimmungs-App:
10. Hibiskus-Pflanzen in Töpfe gesetzt:
11. Hibiskus-Blüte 30.07.2019:
zurück zur Garten-Übersicht:

Start Webseite:
1. Garten am 06.07.2019: top

Nun ist das Beet an der Nachbarmauer fertig und mit den Natur-Blumenwiese-Samen Nr. 12802 für 10 m2, 12,80 Euro inkl.MwSt., von Naturagart eingesät.
Von Barbara erhielt ich viele Werbetütchen vom Lidl mit Bienen-Blumensamen. Und wie bestellt, regnet es nach der heißen 1. Juli-Woche am Sonntag, 07.07.2019.

Ins quadratische Beet im Beerengarten hinter dem Haus säte ich den Trockenwiese-Samen Nr. 12807. Durch die obere Hanglage ist es dort
im Garten immer sehr trocken. Beide Beete enthalten sehr lockeren alten Humusboden, der aus Komposterde in einigen Jahren entstand.

Inzwischen blüht die Hortensie am ehemaligen Hundezwinger. Allerdings ist sie rot, obwohl es die dunkelblaue "Tellerhortensie 'Blaumeise', Hydrangea macrophylla" ist.
Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019
1.1 Wildblumenbeete 09.07.2019: top

Die Wildblumen-Samen an der Mauer haben nach zwei Tagen schon zu keimen angefangen.
Allerdings ist das Wachstum nur kümmerlich.
Garten 09. Juli 2019
Im Sommer 2020 ist von den Wildblumen nichts zu sehen. Hinter dem Haus im Garten ist das viereckige Beet von Johanniskraut überwuchert.
Und an der unteren Gartenmauer zum Nachbarn gibt es auch nichts zu sehen.
1.2 Stockrosen 06. und 15.07.2019: top

Inzwischen blühen die Stockrosen an mehreren Stellen im Garten
Garten 06. Juli 2019 Garten 15. Juli 2019 Garten 15. Juli 2019 Garten 15. Juli 2019 Garten 15. Juli 2019 Garten 15. Juli 2019
2. Wildbiotop restauriert am 06.07.2019: top

Nun wurde das Wildbiotop restauriert. Es war in den Jahren nach 2015 so zugewachsen, dass selbst meine Gerda nicht mehr hindurch konnte.
Die Zwergmagnolie (1.Preis Teichwettbewerb Landkreis Erding Oktober 1996) war über 2 m hoch, die unteren Zweige mangels Licht tot, also alles reduzieren.

Als erstes schnitt ich bei den Fichten alle Äste unterhalb 2 m ab, häckselte sie und mulchte damit den Boden. Auch die Heidelbeeren
erhielten Waldbodenmulch, sie lieben sauren Boden.

Nun kommt Sonnenlicht ins Biotop, was aber den zahlreichen Weinbergschnecken nicht so gefällt.

Der schmale Zugang links am Kompost war mit Efeu fast unzugänglich zugewachsen.
Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019 Garten 06. Juli 2019
3. Wintergarten: top

Im Wintergarten blüht nun mein Hibiskus Hibiscus Longlife T13 rosa besonders prächtig.
Garten 06. Juli 2019
4. Efeu am Kompost entfernt: 09.07.2019: top

In mehrtägiger Arbeit habe ich nun den Efeubewuchs an der Rückwand meiner drei Komposthaufen total entfernt und
alles gehäckselt und damit das Biotop gemulcht. Nun ist zwischen Zaun und Kompostmauer soviel Platz, dass man
bis zum Schuppen gelangt.
Garten 09. Juli 2019 Garten 10. Juli 2019
5. Gartenarbeiten 10. und 11.07.2019: top

Nachdem die jungen Meisen alle ausgeflogen sind, kann ich den Haselnußstrauch auslichten. Kaffeepause am 10.07.2019. Die Heidelbeeren
beginnen sich blau zu färben. Viele Büsche am Weg müssen zurück geschnitten werden. Der alte Hollunderstrauch muss auch weg.

Gut, dass es nun am 11.07.2019 wieder abends zu regnen beginnt. Die Wiesenblumenkeimlinge am Mauerblumenbeet wachsen gut.
Garten 10. Juli 2019 Garten 10. Juli 2019 Garten 11. Juli 2019 Garten 11. Juli 2019 Garten 11. Juli 2019 Garten 11. Juli 2019 Garten 11. Juli 2019
6. erste Hibiskusblüten 18.07.2019: top

Am 15.07.2019 war die erste blaue und am 18.07.2019 die
rosafarbene Hibiskusblüte an den Hibiskussträuchern am Wintergarten zu sehen.
Garten 18. Juli 2019 Garten 18. Juli 2019
7. Pflasterarbeiten: 20.07.2019: top

Am Samstag, 20.07.2019 war wieder Peter da und ebnete
an einigen Stellen das Pflaster am Teich. Der Weg durch das Biotop ist provisorisch.
Garten 20. Juli 2019 Garten 20. Juli 2019 Garten 20. Juli 2019 Garten 21. Juli 2019 Garten 20. Juli 2019 Garten 20. Juli 2019
Nachdem Peter (Peete) am Kompost die Stufe entfernt hatte, war die Schubkarrengeschwindigkeit erhöht.
Und so musste ich am 28.07.2019 die 90 Grad Kurve entschärfen, nun geht es im Drift um die Kurve.
Garten 28. Juli 2019
8. Weinernte 2019: top

Die 2017 gepflanzten 2 Weinstöcke tragen nun schon prächtig.
Garten 20. Juli 2019 Garten 20. Juli 2019 Garten 20. Juli 2019
8.1 Weinbergschnecken 2019: top

Am Sonntag, 21.07.2019, gibt es am Spätnachmittag einen kurzen Starkregenschauer.
Danach freuen sich die Weinbergschnecken über die Feuchtigkeit und fressen an den Blättern der Schwertlilien/Iris.
Garten 21. Juli 2019 Garten 21. Juli 2019 Garten 27. Mai 2019
9. Distelpflanze und Pflanzen-Bestimmungs-App: top

Am Komposthaufen wächst in einer Pflasterspalte eine Distel und blüht. Zur Bestimmung gibt es eine App
von Plantnet im Google Store: PlantNet.

Man macht ein Bild oder ruft es aus der Gallerie auf. Es ist die Gemeine Kratzdistel, Cirsium vulgare.

Die Art gehört zu den Nahrungspflanzen der Raupen des Distelfalters, den ich schon im Garten gesehen habe.
Die Samen werden vom Stieglitz gefressen.
Garten 23. Juli Garten 23. Juli Garten 23. Juli
10. Hibiskus-Pflanzen in Töpfe gesetzt: 26.07.2019: top

Heute früh gegen acht Uhr (schon fast 28 Grad C.) habe ich den Weg am Teich unterhalb des Wintergartens gesäubert
und einige aus den Samen aufgegangenen Hibiskuspflanzen in Töpfe verpflanzt. Mein Outfit war hitzegerecht, aber im Freien mit Strohhut.

Am 17.08.19 pflanzte ich wieder Jungpflanzen, (Abschnitt 4.1) in Töpfe.
Garten 26. Juli 2019 01.08.2018 20190801_093339.jpg Garten 26. Juli 2019
11. Hibiskus-Blüte: 28.07.2019: top

Schon seit einigen Tagen blühen die Hibiskussträucher am Wintergarten und im Garten.
Dieses Jahr sind die Farben von rot bis blau und alle Mischfarben vorhanden.

Abgeschnittene Teile der Königin der Nacht stehen in einem Wasserglas (3. Bild).
Garten 30. Juli 2019 Garten 30. Juli 2019 Garten 30. Juli 2019 Garten 30. Juli 2019 Garten 30. Juli 2019
zurück zur Garten-Übersicht:


Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top